controls are our passion

Industrielle Messtechnik - ISO 6-Kanal Temperaturmessmodul

ISO 6-Kanal Temperaturmessmodul

Anwendung

Das Modul ISO-6-Kanal wurde für spezielle Anforderungen entwickelt. Im Gegensatz zum ISO-10-Kanal-Gerät handelt es sich nichtum eine kundenspezifische Entwicklung, sondern kann frei erworben werden.

Den Kanälen 1 bis 3 sind die Messeingänge mit gleicher Nummerierung zugeordnet, die zum Anschluss von Thermoelementen des Typs K geeignet sind. Diese sind in der Industrie weit verbreitet, relativ preiswert und haben die Eigenschaft, Temperaturen bis über 1000 °C problemlos messen zu können. Bei den Kanälen 4 bis 6 handelt es sich jeweils um zwei Messeingänge mit gemeinsamer Masse, die für Platinfühler der Typen Pt500/Pt1000/Pt2000 ausgelegt sind. Sowohl die Platinfühler selbst, als auch die elektronischen Messeingänge weisen im Vergleich zur Methodik der Thermoelemente eine höhere Genauigkeit auf, weil die Messung der Temperatur auf direkte Weise erfolgen kann und nicht der Kaltstellenkompensation bedarf. Jedem Kanal ist eine RGB-LED zugeordnet, die den Status jedes Fühlers (in Ordnung, Kurzschluss, Unterbrechung) ausweist.
Die Temperaturdaten können über den MIC-Bus ausgelesen werden. Zusätzlich zu den Temperaturen der Eingänge 1 bis 9 stehen auch die Kaltstellentemperaturen (Eingang 10 bis 12) als lesbare Ressourcen zur Verfügung.

Abmessungen

ISO 6-Kanal Abmessungen

Technische Daten



Abmessungen (LxBxH)

212 x 94 x 24 mm

Gehäusematerial

Aluminium

Betriebstemperaturbereich

-40 ... +85 °C

Lagertemperaturbereich

-40 ... +100 °C

Nennspannung

24 V

Betriebsspannungsbereich

9 ... 32 V

Schutzart

IP 50

Anzahl isolierte Eingänge

6

Anzahl Messeingänge

9

Isolationsspannung

650 VAC

Kanal 1,2 und 3

je 1 Eingang Thermoelement Typ K

Kanal 4, 5 und 6

je 2 Eingänge Typ Pt500/Pt1000/Pt2000

Serielle Kommunikation

CAN

Protokoll

Exotronic MIC Slave

Befestigung

Aluminiumprofil, DIN-Schiene oder über 2x M5-Schrauben

Artikel-Nr.

<625020>



Befestigungsbeispiel

ISO 6-Kanal Befestigungsbeispiel