controls are our passion

Prüfgerätebau



Motorprüfstand MT500

Bei der Entwicklung unseres neuen E-Motorenprüfstandes MT500 wollen wir am Erfolg des Vorgängermodells anknüpfen. In der noch andauernden Entwicklung wurden im Pflichtenheft eine Vielzahl von Forderungen formuliert, die uns entscheidende Wettbewerbsvorteile bieten sollen. Punkte wie Kostenreduktion, geringere Abmessungen, steiferer Aufbau, aktives Kühlkonzept zeigen dabei nur beispielhaft auf, mit welchem Projektumfang begonnen wurde.

Projektstatus: In Entwicklung


mehr...

Ident-Nr. 9361




Befundungsprüfstand

Wir wurden mit der Entwicklung und Fertigung eines Befundungsprüfstandes für verschiedene Heizgeräte-steuerungen eines namenhaften Automobilzulieferers beauftragt. Auf Grund der Komplexität entstand ein 1000 x 400 mm großes Prüfgerät, welches insgesamt 5 Prüfnester aufweist. Davon dienen 3 Stück zur Befundung von Steuergeräten im Gehäuse und 2 zur Fehleranalyse der puren Leiterplatten.


mehr...

Ident-Nr. 3741


End-of-Line-Prüfgerät

In unserer Serienfertigung schließt jedes Produkt mit einer 100%-Prüfung ab. Damit dieser Prozess eine geringe Taktzeit in Anspruch nimmt, entwickeln wir produktspezifische End-Of-Line-Prüfgeräte. Für ein Steuergerät und Zündfunkengeber der Reihe "Thermo G" findet sie in einem völlig autarken Gerät statt. Zur Kontaktierung des Steuergerätes pressen zwei Pneumatikzylinder Federkontakte aus zwei verschiedenen Richtungen auf die Flachkontakte. Anschließend erfolgt eine automatische Prüfprozedur, bei der alle Funktionen abgeprüft werden.


mehr...

Ident-Nr. 1085


Connection Tool G

Das connection Tool ist ein allgemeines Hilfsmittel zur entwicklungsbegleitenden Prüfung von Steuergeräten. Diese sind in der Regel mit zahlreichen Sensoren und Aktoren verbunden. Es bietet Raum für 14 Schalter, 12 LED, 14 Laborbuchsen, 3 Leistungswiderständen a 50 W sowie zwei 10-Gang-Potis. Es ist mit einer produktspezifischen Folie beschriftet und weist eine ebenso produktspezifische Schaltung auf. Das Gehäuse ist aus einem monolithischen Aluminiumblock gefräst und mit einer Bodenplatte verschraubt, in der vier Gummifüße eingelassen sind die die Rutschhemmung auf allen Materialien verbessern.


mehr...

Ident-Nr. 9425




Universal-Prüfgerät

UNI-PG steht für universelles Prüfgerät bzw. Prüfeinrichtung. Die sich dahinter verbergende Idee ist folgende: Vielen unserer Prüfeinrichtungen ist gemein, dass sie meistens durch automotive Produkte initiiert werden, zahlreiche wiederkehrende Parameter zu ermitteln sind, Ein Gehäuse und ein Gestell für die Aufnahme von MIC-Modulen, Prüfnestern, zahlreiche Kontaktierungs-möglichkeiten und die Möglichkeit der Abführung großer Verlustleistungen benötigt werden.

UNI-PG


Prüfeinrichtung Quad






Ident-Nr. 1072




Motorprüfstand MT300

Solide, aus massiven 10mm dickem Aluminiumfrästeilen konstruiert, steht dem Anwender ein Prüfgerät für die Entwicklung oder im Versuch zur Verfügung. Erfasst werden Strom, Spannung, elektrische Leistung, Drehzahl, Drehmoment, mechanische Leistung und Wirkungsgrad. Die vollautomatische Aufzeichnung eines Diagramms ist ebenso möglich wie die Einstellung einer definierten Lastbedingung unter bestimmbaren elektrischen Verhältnissen.


mehr...

Ident-Nr. 1065

nach oben